Südharzer Dampflok Steig

Mit dem Südharzer Dampflok Steig bekommt das Wandern im nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands nochmal ein ganz neue Note.

Wenn das schrille Pfeifen durch die Harztäler hallt und die schnaubende Dampflokomotive stampfend herannaht, werden vergangene Jahrhunderte wieder lebendig. Der Südharzer Dampflok Steig folgt den Schienen der Harzer Schmalspurbahnen. Er lädt zur Entdeckung historischer Bahnhöfe, malerischer Landschaften und spannender Sehenswürdigkeiten im Südharz ein. Auf der Strecke liegen zudem zahlreiche Stempelstellen der Harzer Wandernadel. Je nach Lust und Laune können Sie Teile der Wegstrecke zu Fuß oder mit der Bahn zurücklegen.

Der Wegeverlauf - Die Etappen

mehr erfahren

Dampflok mit Wanderern

Praktische Tipps

Praktische Tipps

Praktische Tipps, damit einem ungetrübten Waldererlebnis nichts im Wege steht.

Aktuelle Hinweise

Aktuelle Hinweise

Beeinträchtigungen, Umleitungen und Sperrungen auf dem Südharzer Dampflok Steig

Gastgeber am Weg

Gastgeber am Weg

Einkehren und Übernachten direkt am Weg/Haltepunkt der HSB oder bis maximal 1000 Metern davon entfernt.