Die Musikstadt Sondershausen

„Im Herzen Musik“ - dafür steht die einstige Residenzstadt Sondershausen mit seiner jahrhundertealten Musiktradition. Die Geschichte der Stadt prägen die Grafen und späteren Fürsten des Hauses Schwarzburg-Sondershausen, die rund 560 Jahre lang den Ton in der Stadt angaben. Sondershausen, zum ersten Mal urkundlich erwähnt im Jahr 1125, war also Heimat der  Grafen von Schwarzburg, das älteste edelfreie Geschlecht in Thüringen. Sie bauten aus der  mittelalterlichen Burg ihr Residenzschloss, das im Laufe der Jahrhunderte immer wieder erweitern und umgebaut wurde, so dass heute das vierflügelige Schloss inmitten der Stadt verschiedene Bauepochen zeigt und damit zu den bau- und kunstgeschichtlich bedeutendsten Schlössern Thüringens zählt - das beeindruckendste Zeugnis des einstigen Luxusleben ist wohl die seltene Goldene Kutsche, die Besucher im Schlossmuseum bewundern können.

Die Grafen und Fürsten bescherten Sondershausen nicht nur ein imposantes Schloss umgeben von einem weitläufigen Park, sondern auch ihre Musiktradition. Schon seit 1619 ist die Hofkapelle in Sondershausen belegt. Zunächst spielten die Musiker für die Grafen von Schwarzburg-Sondershausen, doch schon 1805 etablierte Fürst Günther Friedrich Carl I. öffentliche, kostenfreie Konzerte auf dem Loh-Platz. Damit ist das Loh-Orchester eines der ältesten Kulturorchester Deutschlands Und spielt heute beispielsweise im Achteckhaus des Schlosses, im Theater Nordhausen und bei den alljährlichen Thüringer Schlossfestspielen in Sondershausen.

Prägend für die Stadt ist auch der Bergbau - 1893 ist mit der Teufung des Brügman-Schachtes die Geburtsstunde der Kali-Industrie. Heute können Gäste das einstige Kali-Bergwerk auf einer spannendenTour entdecken. Zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für Familien bieten das Waldplateau Possen mit Kletterwald, Tierpark, Spielplatz, Riesen-Hüpfburglandschaft und dem ältesten Fachwerkturm Europas, dem Affenwald & Sommerrodelbahn in Straußberg und der Ferienpark Feuerkuppe. .

Virtuelle 360° Ansicht

Virtuelle 360° Ansicht

Kontaktbox

Ihre direkte Verbindung

Adresse

Tourist-Information der Stadt Sondershausen

in der „Alten Wache"
Markt 9
99706 Sondershausen

Telefon & E-Mail

 

+49 (0)3632  788111
touristinfo@stadt-sondershausen.de