Vögel beobachten

Wer behutsam und ruhig durch die Natur streift, dem wird mit etwas Glück der ein oder andere Bewohner unserer Wälder, Wiesen, Hügel und Auen begegnen. Gut beobachten lassen sich beispielsweise Vögel von Beobachtungsstationen im Esperstedter Ried, südlich des Kyffhäusergebirges, oder am Stausee Kelbra. Dieser große See und das umliegende Areal sind ein Vogelbrut- und -rastgebiet von europäischer Bedeutung. Ein besonderes Ereignis ist hier beispielsweise, wenn im Herbst tausende Kraniche auf ihrem Weg nach Süden rasten. Im Oktober und Anfang November bietet der Naturpark Kyffhäuser regelmäßig am Wochenende geführte Kranichwanderungen an, bei dem sich dieses besondere Naturschauspiel gut beobachten lässt, ohne die Tiere bei ihrer Rast zu stören.

Kontaktbox

Ihre direkte Verbindung

Adresse
Naturpark Kyffhäuser
Barbarossastraße 39.a
99707 Kyffhäuserland
OT Rottleben

Telefon & E-Mail
+49 (0)34671 5140
Naturpark.Kyffhaeuser@nnl.thueringen.de