Schaubergwerk Lange Wand

Direkt am Flüsschen Behre in Ilfeld liegt die Lange Wand – außen eine steil aufragende Felswand, innen ein montanhistorisches Kupferschiefer-Bergwerk mit vielen Einmaligkeiten und Besonderheiten. Die Lange Wand ist eine absolute geologische Rarität ist und eröffnet ein Fenster in rund 280 Millionen Jahre Erdgeschichte. Das Schaubergwerk bietet eine enorme Gesteinsvielfalt von Vulkangestein, Zechsteinkalk, Alabaster, mit Störungen, Verwerfungen und Verschiebungen bis hin zu doppelten Erzschichten, Kupfer, Kobalt, Blei und Zink.

Die Wurzeln des Bergbau reichen hier schon bis Anfang des 16. Jahrhunderts zurück, bis 1860 wurde Kupferschiefer abgebaut. Doch nicht nur die Bergbaugeschichte, auch die Entstehungsgeschichte des Harzes spielen eine besondere Rolle in der Langen Wand. Wussten Sie schon, dass der Harz in seiner Entstehensgeschichte über den halben Erdball „gewandert“ ist? Die spannende Entwicklung ist in Teilen auch in der Langen Wand ablesbar.

 

Kontaktbox

Ihre direkte Verbindung

Adresse

Schaubergwerk Lange Wand

Uferstraße

99768 Harztor

Ortsteil Ilfeld

Telefon & E-Mail

+49 (0)152 38464827

info@lange-wand.de

Öffnungszeiten & Details

Öffnungszeiten

  • öffentliche Führungen
    samstags 14 Uhr

Ansprechpartner

  • Bergwerks- & Wanderführergruppe Ilfeld/Wiegersdorf e.V.

Angebote

  • Führungen
  • Wanderungen
  • Kinder-Erlebnistage
  • Scherpermahlzeit

Kontakt

  • +49(0)152 38464827

  • +49(0)36331 46286