Kyffhäuser-Radweg

Der knapp 40 Kilometer lange Kyffhäuser-Radweg führt von der Kurstadt Bad Frankenhausen in die die bizarre Felsenkulisse des Südkyffhäusers hinein. Parallel zur Nordflanke des Kyffhäuser-Gebirges fahren Sie durch eine obstblütenreiche Auenlandschaft zurück zum Startpunkt. Der Rundkurs durchzieht Naturpark und Geopark Kyffhäuser - Sie haben aber nicht nur Gelegenheit, abwechslungsreiche Landschaften und geologische Besonderheiten des kleinen Mittelgebirges zu erkunden. Sie treffen auch auf herausragende kulturelle Sehenswürdigkeiten.  

Denn unweit des Streckenverlaufs des Kyffhäuser-Radwegs liegt natürlich auch das gleichnamige Denkmal inmitten der Kyffhäuserwälder. Die Tour führt außerdem entlang an der Barbarossahöhle, der Pfalz in Tilleda und bis an den Stausee in Kelbra heran, einem Vogelschutzgebiet von europäischer Bedeutung. Jedes Jahr rasten hier beispielsweise tausende von Kranichen auf ihrem langen Flug nach Süden.