Im Lauf des Flusses

Besonders die Unstrut als größter Wasserlauf Nordthüringens eignet sich zum Wasserwandern. Mit bequemen Ein- und Ausstiegstellen, zahlreichen Rastplätzen und verschiedenen Verleihstationen ist der Fluss auch für Anfänger ein ideales Kanurevier. Vom Wasser aus entfaltet sich eine besondere Perspektive auf die vorbeiziehende Landschaft. Ausprobieren lohnt sich für Gästen jeden Alters! An der Lossamündung bei Gorsleben fließt die Unstrut in den Kyffhäuserkreis. Die Thüringer Pforte passieren Wasserwanderer bei Sachsenburg in der Hainleite und haben hier einen guten Blick auf die Burgruinen des kleinen Ortes an der einst strategisch günstigen Stelle. 

Weiter geht es zum Wehr in Oldisleben, über Bretleben und Schönfeld nach Artern. Auf dem Gelände des Kanu- und Wandervereins können Gäste zelten. Ab hier bietet die Unstrut bis zur Mündung Schleusenanlagen. Die Schleuse im nahen Ritteburg ist die einzige handbetriebene Schleusenanlage an der Unstrut, die originalgetreu rekonstruiert wurde. Vorbei an Schönewerda verläuft der Wasserweg nach Bottendorf über Roßleben nach Sachsen-Anhalt. Neben der Unstrut sind in der Kyffhäuserregion auch die Helme (ab der Staumauer Kelbra) und die Wipper (ab Sondershausen) mit Paddelbooten befahrbar - besonders vorab am malerischen Wipperdurchbruch. Allerdings sind beide Flüsse nicht ganzjährig befahrbar, am besten eignen sich Frühjahr und Frühsommer und es ist ratsam, sich vorab über die Pegelstände zu informieren. Wer sich ein Kanu ausleihen will, wird im Kyffhäuserkreis an der Schleuse in Ritteburg und in Bottendorf (auf Anfrage unter 0151 17522249) möglich.9

Kontaktbox

Ihre direkte Verbindung

Adresse

Kanuverleih, Gaststätte & Pension Zur Schleuse

Oberdorf 50

06556 Ritteburg

Telefon & E-Mail

+49 (0)03466 322332

chribernhardt@gmx.de

Preise & Infos

Mietpreise Kanu

  • 1 Tag 24 €
  • 2 Tage 44 €
  • 3 Tage 62 €

Mietpreise Kanu

  • 4 Tage 78 €
  • 5 Tage 92 €

Weitere Infos

  • Mietpreise inkl. Schwimmweste, Stechpaddel, wasserdichter Stauraum

Weitere Infos

  • Bootstransfer 16 €/Boot