Wandern mit der Dampflok

Einfach mal anhalten und aussteigen: Damit die Fahrgäste der Harzer Schmalspurbahnen (HSB) noch mehr von den Wäldern und Sehenswürdigkeiten links und rechts der Schiene entdecken, locken die Dampflok-Wanderrouten hinein in den Südharz. Gekennzeichnet mit farbigen Dampfloks führen die Touren in verschiedene Ecken des Naturparks Südharz. Für jeden Geschmack und Anspruch ist etwas dabei: Die kürzeste Wanderung ist die Familien-Tour. Über 5 Kilometer führt sie von Sophienhof mit kulinarischen Genüssen wie Ziegeneis und selbstgebrautem Bier von der Ziegenalm und vom Braunen Hirsch zum Erlebnisbergwerk Rabensteiner Stollen am HSB-Bahnhof Netzkater. Mit rund 17 Kilometern ist die Historien-Tour die längste Strecke - von der Eisfelder Talmühle über die "Alte Poststraße", die älteste Talsperre Thüringens bei Neustadt mit der beeindruckenden Staumauer, die Burgruine Hohnstein und den Holzkohle-Meiler in Neustadt-Osterode zum HSB-Bahnhof Ilfeld.

Die Entdecker-Tour beginnt am HSB-Bahnhof in Ilfeld und geht entlang am Burgberg - hier lohnt ein Abstecher zum Harzer Sagenpfad - über den Ahorn-Park und das Braunsteinhaus zum HSB-Haltepunkt Ilfeld-Bad. Eine mittelschwere Wanderung über gut 7 Kilometer. Die Panorama-Tour startet in Netzkater und bietet auf 10 Kilometern viele tolle Ausblicke über die beeindruckende Landschaft: den Drei-Täler-Blick, den Brockenblick und wer ganz hoch hinaus will, kann unterwegs den gut 33 Meter hohen Poppenbergturm erklimmen. Mittel bis schwer ist der Schwierigkeitsgrad der 12 Kilometer langen Aktiv-Tour vom Bahnhof Ilfeld zum Haltepunkt in Nordhausen-Krimderode - entlang an der Burgruine Hohnstein, Neustadt und Flehmüllers Eiche. An allen Start- und Endpunkten werden die jeweiligen Routen dargestellt und können über QR-Codes auf Smartphones heruntergeladen werden.

Kontaktbox

Ihre direkte Verbindung

Adresse

Naturparkverwaltung Kyffhäuser/Südharz

Barbarossastraße 39a
99707 Kyffhäuserland, OT Rottleben

 

Telefon & E-Mail
+49 (0)361 5739164-14
andre.richter@nnl.thueringen.de

Internet
www.naturpark-suedharz.de