Funken­burg West­greußen

Das archäologische Freilichtmuseum Funkenburg ist eine bundesweit einzigartige  Rekonstruktion einer germanischen Siedlung, die in den 90er Jahren aufgebaut wurde. Zwei Kilometer westlich der Stadt Greußen fanden Archäologen bei Ausgrabungen in den siebziger Jahren Spuren einer germanischen Wehrsiedlung, von rund 60 Hütten sowie des Vor- und Hauptwalls, Palisaden und Gräben.

Die Funde zeigen, dass die Siedlung vom 2. Jahrhundert vor Christus bis zum frühen 1. Jahrhundert nach Christus bewohnt war. Die Besucher können sich bei einem Rundgang in die Eisenzeit und die Ära der alten Germanen vor 2000 Jahre zurückversetzen lassen. Wer nach einer ausgefallen Unterkunft sucht, kann in der Funkenburg auch übernachten.

Kontaktbox

Ihre direkte Verbindung

Adresse
Hauptstraße 10
99718 Westgreußen

Telefon & E-Mail
+49 (0)3636 704 616

funkenburg@gmx.de

Öffnungszeiten & Preise

Öffnungszeiten

  • April-Oktober
    Mo-Fr 9-17 Uhr
    Sa-So 10-17 Uhr

Öffnungszeiten

  • November-März
    Mo-Fr 9-17 Uhr

Erwachsene

  • 3,50 €

Ermäßigt

  • 2 €